Home | Kontakt | Impressum
ProfilLeistungenReferenzenKontakt  
 

Aktueller Geschäftsführer

Aktueller Geschäftsführer seit 2014 ist Herr Arne Chudziak.

Der Gründer und seine Nachfolger

Fritz Appelhans, der 1868 in Wiemeringhausen (Sauerland) geboren wurde, kam 1886 nach Lingen. Nach 10 jähriger Büro- und Reisetätigkeit für eine Lingener Firma machte er sich am 14. Oktober 1886 selbstständig. Er gründete das erste Lingener Zigarren-Spezialhaus, dem er 1898 das Auktionsgeschäft angliederte.

Tatkräftig halfen in der Firma seine Ehefrau und seine inzwischen herangewachsenen Söhne, wovon der Älteste als Kriegsfreiwilliger im 1. Weltkrieg 1915 fiel. Der zweite Sohn, Josef, wurde aufgrund seiner Geschäftstüchtigkeit und seiner Sachkenntnisse sehr schnell zur unentbehrlichen Stütze des Vaters. Der jüngste Sohn, Eberhard, bestand die Prüfung als beeid. Auktionator in Osnabrück. Nach Abschluss dieser Prüfung trat er in das Geschäft ein und leitete in der Hauptsache das Auktionsgeschäft, dem mit der Zeit ein Immobiliengeschäft angehängt wurde.

1938 verstarb der Gründer Fritz Appelhans. Josef und Eberhard übernahmen nunmehr die Führung der Firma. Josef hatte inzwischen geheiratet. Seine Frau fand Interesse an der Tätigkeit ihres Mannes und half ihm nach besten Kräften. Josef geriet für ein Jahr in englische Kriegsgefangenschaft. Für seine Frau war diese Zeit sehr hart, da sie neben dem Haushalt und der Erziehung der Kinder auch das Geschäft noch allein betreuen musste. Einen schweren Schlag erlitten Familie und Firma durch den frühen Tod des jung verheirateten Eberhard. Jetzt trug Josef die Alleinverantwortung für das Unternehmen.

Inzwischen waren 2 seiner Söhne Josef und Eugen nach erfolgreichem Abschluss ihrer Lehren in das Geschäft eingetreten. Nach dem Tod von Josef wurde die Firma Appelhans in zwei einzelne Unternehmen aufgeteilt, wobei Eugen den Part des Tabakgeschäftes übernahm und Josef das Auktions- und Immobiliengeschäft weiter ausbaute. Durch den Wandel der Lebensstruktur gingen die Versteigerungen jeglicher Art immer mehr zurück, während sich das Vermietungs- und Grundstückverwaltungsgeschäft weiter ausdehnte. Vorrangig waren nunmehr die Beschäftigten im Auktionsgeschäft mit der Vermietung und Verpachtung von Wohnungen und Geschäftsräumen, sowie unterhändigen Verkäufen von Haus- und Grundstückbesitzungen tätig. Trotz vermehrter Konkurrenz durch die Makler konnte sich das Auktions- und Immobiliengeschäft Appelhans seinen führenden und erstklassigen Ruf erhalten.

Im Jahr 1985 wurden Hausverwaltungen aller Art als weiterer Zweig mit in die Firma aufgenommen, in dem Zug auch Marion, die Ehefrau von Josef mit in das Geschäft einstieg. 1989 wurden die Auktionen wegen einer Erkrankung von Josef aus dem Angebotssortiment genommen und man widmete sich fast ausschließlich den Hausverwaltungen, die im Namen der Eigentümer lt. WEG-Recht und für Einzeleigentümer geführt werden.

Seit dem 01.01.2006 führte der jüngste Sohn, Dirk, in der 5. Generation, die Geschäfte der Firma Appelhans.

copyright (c)
Appelhans
Hausverwaltungen
GmbH

     

Home | Kontakt | Impressum